beats by dre cheap

Kann ich ein Zeichentablett mit einem Chromebook verwenden?

Kann ich ein Zeichentablett mit einem Chromebook verwenden?



Was ist ein Chromebook?

Chromebooks sind eine neue Art von Computer, die entwickelt wurde, um Ihnen zu helfen, Dinge schneller und einfacher zu erledigen. Auf ihnen läuft Chrome OS, ein Betriebssystem, das Cloud-Speicher, das Beste von Google und mehrere Sicherheitsebenen integriert hat.

Die Chromebook-Reihe ist wahrscheinlich der erfolgreichste Linux-Desktop/Laptop-Computer, den wir bisher gesehen haben.

Ein Chromebook ist ein Laptop oder Tablet, auf dem das Linux-basierte Chrome OS als Betriebssystem läuft. Chromebooks werden in erster Linie verwendet, um eine Vielzahl von Aufgaben mit dem Google Chrome-Browser auszuführen, wobei die meisten Anwendungen und Daten in der Cloud und nicht auf dem Gerät selbst gespeichert sind. Alle Chromebooks, die seit Ende 2017 veröffentlicht wurden, können auch Android-Apps ausführen (einige Chromebooks können auch Linux-Apps ausführen).


Chromebooks sind erschwinglich, tragbar und für Reisende geeignet. Diese Geräte sind handlich und vielseitig einsetzbar. Aber kann man sie auch als Zeichentablett verwenden?

Das ist ziemlich einfach, aber wir fanden es wichtig, es hier zu erwähnen. Es handelt sich um einen Laptop oder Tab, der Linux als Betriebssystem verwendet. Hauptsächlich ist das Chromebook für viele Aufgaben nützlich und unterstützt verschiedene bekannte Apps wie den Google Chrome Browser. Bei diesen Geräten werden die Daten nicht auf einem System selbst, sondern in der Cloud gespeichert.


Grundlegende Informationen:

Nachdem wir viele Zeichentablett von Top-Marken überprüft haben, haben wir herausgefunden, dass diese Geräte nicht oder nicht mit ihrer maximalen Kapazität arbeiten, wenn kein Treiber eingerichtet wird. Allerdings, und unglücklicherweise, bieten viele Zeichentablett-Firmen keine Unterstützung für Chromebooks an.

Wie Sie dieses Problem angehen können und wenn Sie die Details darüber erfahren möchten, warum Zeichentabletts nicht mit Chromebook kompatibel sind, finden Sie weitere hilfreiche Informationen zu diesem Thema.


Zeichentablett-Treiber: An dieser Stelle beginnt das Problem

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie einen Stifttreiber, wenn Sie ein Zeichentablett mit einem Chromebook verwenden möchten. Zeichentabletts sind aufgrund der Druckempfindlichkeit des Stifts sehr beliebt. Dies ermöglicht es Ihnen, eine schwierige Aufgabe auf angemessene Weise zu bearbeiten. Und um diese Stiftdruckempfindlichkeit zu erhalten, benötigen Sie einen Treiber.

Einige Hersteller von Zeichentabletts stellten früher Treiber für Linux-basierte Systeme zur Verfügung. Allerdings haben viele Zeichentisch-Firmen auf jetzt, haben keine Treiber für Chromebooks. Stattdessen finden Sie hier alle notwendigen Anleitungen und Treiber für andere Betriebssysteme wie Windows und Mac.


Hier sind einige weitere Gründe, aufgrund derer Sie ein Zeichentablett nicht mit einem Chromebook verwenden können:

- Nicht genügend RAM:

Chromebooks sind wegen ihrer Portabilität und ihres günstigen Preises beliebt. Allerdings haben sie keine hohen Spezifikationen, und die meisten Chromebooks kommen mit 4 GB RAM, was für viel Grafiksoftware nicht ausreichend ist. Dies ist der Hauptgrund, warum die meisten Hersteller von Zeichentabletts ihre Unterstützung für Chromebooks nicht anbieten.

- Druckempfindlichkeit:

Sie können ein Zeichentablett einfach in ein Chromebook einstecken und es verwenden, aber es wird aufgrund der geringen Druckempfindlichkeit unbrauchbar sein. Für die Empfindlichkeit benötigen Sie Treiber, und wir haben den Grund für die Nichtverfügbarkeit der Treiber bereits erwähnt.

Die andere Möglichkeit für dieses Problem kann die nicht vorhandene Nachfrage nach Zeichentabletts für Chromebooks sein. Also konzentrieren sich die Hersteller nur auf andere Betriebssysteme.

Wenn irgendein Top-Unternehmen keine Unterstützung für eine bestimmte Sache anbietet, gehorchen neue Marken ihnen und folgen ihrem Weg. Und das ist der Hauptgrund, warum Sie Zeichentabletts nicht mit einem Chromebook verwenden können.

Glücklicherweise haben viele neue Unternehmen wie XP-Pen begonnen, Chromebooks zu unterstützen, die mit Mac und Windows kompatibel sind.




Zeichentablett-Optionen für Chromebook:

Wenn Sie immer noch auf diesem Beitrag sind und dringend ein Zeichentablett brauchen, das mit einem Chromebook kompatibel ist, dann werden wir Ihnen raten, ein günstiges zu bekommen.

In dieser Hinsicht werden wir XP-PEN Star Series(Deco Series) Tablets empfehlen, da es preiswert ist und Chrome OS unterstützt. Allerdings, wenn Sie für die Registerkarte für Kinder suchen, wird dieses Gerät für Kinder genug sein.


-

Vergleich der empfohlenen Zeichentabletts:



1. XP-Pen Star G640 Zeichentablett

Wenn man bei dem Preis kein „High-End" Produkt erwartet ist es absolut ok.

Die Datenübertragungsrate des G640 grafiktablett wurde auf 266 RPS erhöht, damit die Linien reibungsloser fließen. Die RPS ist genial, der Stift liegt gut in der Hand und es macht einfach Spaß dieses Tablet zu benutzen. Der Eingabestift/Stylus hat ein gutes Gewicht und wird gut erkannt. Leicht einzustellen, der Stift liegt gut in der Hand und sehr gut zum Zeichnen oder auch Osu! zu spielen.

Fürs zeichnen auch sehr angenehm, wobei ich zum zeichnen größere Tablets bevorzuge. Für kleine Spielereien oder ähnliches vollkommen ausreichend, aber das wars dann auch schon. Zeichen ist damit relativ schwierig da man es nur schwer einschätzen kann wo man jetzt genau zeichnet wenn man den Stift am Tablett ansetzt.

Ich bin sehr zufrieden mit dem G640 Grafiktablett. Besonders zufrieden mit dem Stift ohne Batterien. Das Verhältnis von Preis und Qualität ist optimal. Das grafiktablett ist für den Preis echt gut. Wer mit dem Gedanken spielt sich ebenfalls ein Grafiktablet zu holen kann meiner Meinung nach aber ruhig die kleinere Version nehmen, Ich glaube, dass das Gerät für Anfänger geeignet ist.



2. XP-PEN DECO 01 V2 Grafik-Zeichentablett

Wenn Sie neu in der Welt der digitalen Malerei sind und ein Zeichentablett suchen, um Ihre Möglichkeiten zu schärfen, dann ist XP-Pen Deco 01 wegen seiner bemerkenswerten Spezifikationen und hohen Druckempfindlichkeit sehr zu empfehlen. Das Produkt hat eine Drucksensitivität von fast 8192, was eine weitere erstaunliche Eigenschaft für Verbraucher ist, um Linien unterschiedlicher Breite mit mehr Präzision zu zeichnen.

Obwohl ein wenig teuer im Vergleich zu anderen Tabletten, ist dieses so perfekt in der Dicke von nur 8mm, die es zu einem leicht zu tragen, ohne jede Mühe macht entworfen.

Die verfügbare Fläche von 10×6,25 zum Zeichnen ist enorm groß und leuchtet auch in der Nacht, so dass Sie auch bei Dunkelheit problemlos arbeiten können.

Darüber hinaus ist dieses Tablett sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet und bietet eine ergonomisch günstige Plattform, 8 anpassbare Tastenkombinationen, die Sie je nach einfachem Zugriff auf das Menü und die Werkzeuge ändern können.

Der im Lieferumfang des XP-Pen Deco 01 enthaltene Stift mit 8 Federn ist batterielos und muss nicht aufgeladen werden, so dass Sie sich nicht immer wieder aufladen müssen. Allerdings benötigen die Zeichentabletts eine stabile Verbindung zu Ihrem Laptop oder PC über ein USB-Typ-C-Kabel.


Fazit:

Einige Unternehmen bieten keine vollständige Unterstützung für Chrome OS an, weil es nicht viele Benutzer gibt, und der andere Hauptgrund ist die niedrige Spezifikation der Chromebooks. Oben haben wir einige der besten Zeichentabletts erwähnt, die Sie mit einem Chromebook verwenden können, sie werden normal funktionieren.

Ein Zeichentablett ist ein effizientes Gerät, das einfach zu bedienen und auch spannend ist. Dieses moderne Gadget hat die grafische Industrie revolutioniert und den Arbeitsmechanismus von Künstlern und Illustratoren verändert.

Durch die Verwendung eines Zeichentablett können Sie verschiedene Skizzen, Illustrationen und Zeichnungen in kürzester Zeit und mit minimalem Aufwand erstellen.


Zeichentablett Mit Display Test
http://zeichentablett.blogger.ba
09/03/2021 09:07