beats by dre cheap

XP-Pen Artist 12 Grafiktablett Mit Display Test

XP-Pen Artist 12 Grafiktablett Mit Display Test :hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Das chinesische Unternehmen XP-Pen hat jüngst den Artist 12 auf den Markt gebracht, der mit knapp 200 Euro gerade mal so viel kostet wie ein günstiges Mittelklasse-Tablet. Es handelt sich um einen Grafikmonitor mit einem 11,6 Zoll großen IPS-Display in HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel).

Bisher keine Aussetzer gehabt. Alles funktioniert tadellos! Gute Qualität, keine überstehenden oder scharfe Kanten. Die Tasten für die Steuerbefehle und auch die Touch Bar zum zoomen funktioniert einwandfrei.
Qualität muss nicht teuer sein.

Spezifikationen des XP-Pen Artist 12 Grafiktablett Mit Display:
Druckstufen : 8192
Auflösung : 1920 x 1080 pixel
Maße : 364.11 x 218.87 x 11.5 mm
Aktive Fläche : 256 x 144 mm
LPI : 5080lpi
Funktionstasten : 6 Schnellzugriffstasten und 1 Touch Bar
Blickwinkel: 178°
Adobe Color Gamut Coverage: 72% (Ca .100% Adobe sRGB)
Datenübertragungsrate: Max. 266 RPS
Stift: Passiver Stift
Garantie : 18 Monate

Global Offizielle Seite von XP-Pen Artist 12 : 


Auspacken

Produktverpackung Sehr ordentlich.

Der erste Eindruck ist tadellos. Ausreichend großer Bildschirm, schöne Farben, einfach zu installieren.
Stoßfestverpackt mit zwei Hartschaumhüllen welche rechts / links den Produktkarton in der Mitte des Umkartons stabil und stoßfest lagern. Also Umkarton über Produktkarton. Dazwischen Hartschaum um Transportschäden zu vermeiden.

Das Auspacken war eine Freude, denn das Grafiktablett ist in einem eleganten Karton verpackt, der im Deckel noch mit blauem Velour gefüttert ist. Auch das Gerät an sich macht einen hervorragenden Eindruck.

Im Lieferumfang befinden sich sämtliche nötigen Verbindungskabel für den Rechner, diverse Netzadapter sowie ein Zeichenhandschuh und ein Reinigungstuch.Nicht nur der Stylus ist inklusive, sondern auch acht Ersatzspitzen.

Das Tablettgehäuse besteht zwar zum Großteil aus Kunststoff, wirkt aber insgesamt sehr stabil und gut verarbeitet. So bleibt das Gerät angenehm leicht.

Man kann es also problemlos mal einpacken und mitnehmen, wenn man es in einem anderen Büro bzw. an einem anderen Arbeitsplatz nutzen will.


Was ich am meisten liebe ist die Tastenbelegung außen und die Touch-Zoom Funktion.

Generell ein tolles Gefühl beim Zeichnen und Illustrieren.

Bin mit dem Kauf sehr begeistert und empfehle es jedem.

Display reagiert

Das XP-Pen Artist 12 ist in professioneller Verpackung geliefert worden. Ist sehr schön und für den täglichen Gebrauch robust verarbeitet. Das Display ist ab Werk offensichtlich bereits mit einem Screenschutz versehen! Die Glasoberfläche des Displays macht einen sehr hochwertigen Eindruck und verfügt über eine staubabweisende Beschichtung.
Also einfach auspacken und loslegen!

Das XP-PEN Artist 12 Grafiktablet lässt hervorragende Meisterwerke entstehen. Ausgestattet mit einer großen Arbeitsfläche bestehend aus 262k Farben und einem Blickwinkel von 178 Grad lässt sich wunderbar arbeiten. Detailgetreu erstrahlen Zeichnungen und Malereien, die wie echte lebendige Bilder wirken.
Auf den Stylus reagiert das Display ohne spürbare Verzögerung. Das Zeichnen geht flüssig von der Hand, soweit die genutzte Software mit dem XP-Pen Artist 12 kompatibel ist. Der Hersteller nennt hier vor allem gängige Programme wie Photoshop, Fireworks, Illustrator, Krita und Paint 3D.

In Sachen Helligkeit, Schärfe und Blinkwinkelstabilität gibt es allerdings keinen Anlass zur Kritik. Über zwei kleine Buttons an der linken Tablett-Seite lässt sich die Monitorbeleuchtung nach Belieben verringern oder verstärken.Das ultradünne Tablet bietet einen Bildschirm von 11,6 Zoll, ist sehr handlich und platzsparend.

Mit diesem Pen Display ist man viel mobiler, sofern man auch nen Laptop hat. Alle nötigen Dinge sind vorhanden. Der Stift gleitet ohne Wiederstand sauber über das Display. Es macht einfach Spaß damit zu zeichnen. Die Größe gefällt mir gut, obwohl ich am Anfang Zweifel hatte ob es denn doch zu klein sei.


Stylus

Der Stift besitzt mit seinem sechseckigen Design. Der Stylus liegt sehr gut in der Hand.Der Stylus unterscheidet 8192 Druckstufen, wodurch äußerst präzises Zeichnen möglich wird.

Nutzt man ihn verkehrt herum auf dem Display, fungiert er in Programmen als Radierer.

Mit etwas Übung und nach einer gewissen Einarbeitungszeit kommt das dem Skizzieren und Malen auf Papier sehr nahe.

Als einer der fortschrittlichsten Stifte gilt der P06 mit Radiergummi und integrierten 8192 Druckstufen. Er wurde einem traditionellen Bleistift nachempfunden und mit einer transparenten Spitze versehen.

Installation / Einrichtung

Das XP-Pen Artist 12 war im Nu installiert: Windows 10 hat den Monitor direkt erkannt. Die aktuelle Treiber-Software kann auf der Hersteller-Website heruntergeladen werden. Danach steht auch eine App auf dem Computer zur Verfügung, über die einfach wichtige Einstellungen des Geräts angepasst werden können (z.B. Druckempfindlichkeit, Monitorkalibrierung, Belegung der Tablett-Tasten mit favorisierten Shortcuts).
Für eine solide intelligente Verbindung sorgt das neue USB Type-C Kabel. Dank des 3 in 1 Designs wird das Verbinden im Handumdrehen geschehen sein.

Ich habe viele Verbindungsprobleme gefunden,Kann den folgenden Schritten folgen:
1. Das 3-fach Kabel HDMI / USP Power und USB am HDMI des Rechners einstecken.
2. Den Power USB mit der roten Power USB-Verlängerung verbinden und am Trafo/23V Stecker einstecken. Den 230V Stecker in die Steckdose stecken.
3. Den freien USB Stecker in eine freie USB Buchse des Rechners stecken.
4. Software von der Website laden und installieren. Fertig.


Fazit

Das XP-PEN Artist 12 Grafiktablet ist wie geschaffen für Zeichner, Grafiker, Maler und alle, die ein ähnliches Hobby ihr Eigen nennen.

Gut gerüstet ist das Tablet dank seines Digitalen Stiftes und der integrierten 8192 Druckstufen, die allerfeinste Linien zeichnen können.

Das XP-PEN Artist 12 Grafiktablet bietet ein solides und qualitativ hochwertiges Preis-Leistungs-Verhältnis.Ich empfehle es, denn hier bezahlt man wirklich einen fairen Preis.

Details zum XP-Pen Artist 12 Grafiktablett Mit Display : 

Zeichentablett Mit Display Test
http://zeichentablett.blogger.ba
24/04/2019 10:06