Zeichentablett Mit Display Test

Dobrodošli na moj blog


07.05.2019.

Top Grafiktablett mit Display und der Preis ist völlig gerechtfertigt 2019: XP-Pen Artist 22E Pro Grafiktablett Test

Im Angebot für $569 gekauft.
Dieses Tablet der mit zuvor unbekannten Marke XP-Pen hat eine 22 Zoll Arbeitsfläche und ist dabei recht günstig. Berufseinsteiger im Bereich Illustration/ Grafikdesign haben eine sehr gute Wacom Alternative zu einem Drittel des Preises.

Ich verwende das XP-Pen Artist 22E Pro Grafiktablett hauptsächlich für Illustrationen an einem Windows-10-Rechner, und es macht seine Arbeit sehr gut! Der Stift reagiert schnell und sehr präzise und ist Drucksensitiv.

Der Erste Eindruck:

Das XP-Pen Artist 22E Pro Grafiktablett kam sehr gut verpackt an, es gab keine Beschädigungen oder sonstige Macken.
Im Lieferumfang befindet sich alles was man für die Inbetriebnahme braucht(HDMI-Kabel, Netzteil, Stifte, Ersatzspitzen, etc.).

Online kaufen: https://www.storexppen.com/buy/61.html

Die Zeichenoberfläche:

Bin von der Displayqualität und der Farbtreue her sehr zufrieden.
Die Artist 22E Pro Grafiktablett Anti-Reflexbeschichtung reduziert 56% Licht Reflektion,damit sie auch bei hellen Lichtverhältnissen alles erkennen können.


Hardware einwandfrei, keine Pixelfehler auf dem Display. Das Display war zu meiner Überraschung wirklich sehr gut! Eine schöne Helligkeit und gute Farbwidergabe.Es ist bereits mit einem Displayschutz versehen, der ein schönes mattes Papiergefühl vermittelt. Zudem strahlt das Display kaum wärme ab, was für eine gute Energieeffizienz demnach spricht.Es kommt mit einem Stand, der auch abgenommen werden kann, wenn Sie einen Monitorarm über VESA-Halterung verwenden möchten.

Wenn ich das Display als Zweitmonitor benutze und beispielsweise Filme darauf schaue, dann sieht man schon, dass die Auflösung vergleichsweise nicht so hoch ist. Beim Zeichnen jedoch, fällt mir das nicht auf. Dasselbe gilt auch für die Farbintensivität, die teilweise durch die Schutzfolie gedimmt wird. Für mich glücklicherweise keine große Sache und wenn, dann kann man bei den Einstellungen ein bisschen nachhelfen.

Ich persönlich liebe diese Bildschirmgröße(21.5 Zoll Full HD Display, Farbraum von 82% und einen Blickwinkel von 178 °). Es ist hervorragend geeignet, um alle meine UI-Elemente bequem in Photoshop, Zbrush und ClipStudio anzuzeigen.

Hotkeys & Stift:

Der neuste Stift P02S für Artist 22E Pro Pen Display ist mit seinen 8192 Druckempfindlichkeitsstufen und einer Datenübertragungsrate von 266 RPS ein wirklich schnell reagierender Stift. Die Stifte müssen aufgeladen werden, was aber in der Regel nicht sehr lange dauert.

Der Standfuß verbirgt noch einen "Dreh": auf der Unterseite befindet sich ein kleines Loch, mit dessen Hilfe man die alten Spitzen entfernen kann.


Der XP-Pen Artist 22E Pro Grafiktablett ist im Gegensatz zum Artist 22 Pro mit 16 frei belegbaren Schnellzugriffstasten ausgestattet, der Treiber ermöglicht, die Tasten an unterschiedliche Programme einzustellen. 

Treibers:

Treiber am besten von der Internetseite des Herstellers holen. Installation und Kalibrierung war total easy.

Ausgiebig hab ich mit dem Display, Artrage, Sketchbook und Photoshop getestet. Gerade bei wenn man saubere Lineouts erstellt merkt man schnell wo die Reise hingeht und wie gut die Hardware ist, und ich kann sagen, das ich damit wirklich tolle Linien bekomme ohne 2-3 mal ansetzen zu müssen.
Der Parallax-Effekt ist für mich hier zu vernachlässigen, weil ich ihn persönlich weder als stark noch störend, auffasse.

Die Anschlüsse wie HDMI, VGA etc. befinden sich an der Seite, dadurch muss man die Kabel nicht unter dem Standfuß durchwurschteln und erspart sich den Kabelsalat.

Ich bin kein Profi und verwende das Gerät mit Photoshop CS6 und Corel Painter 2015 auf einem PC und habe keine Probleme. 

P.S.:Sie Software von Wacom hat sich wie eine Krake auf meinem Rechner eingenistet. Man muss alles löschen, sonst gibt es Probleme. 

Fazit:

Richtig Spaß bei der Arbeit. So soll es sein.
Es gibt einige positive und leichte negative Punkte an diesem Gerät.

Positiv

  • Das  kommt mit gleich 2 Stiften und einem riesigen Satz Stiftspitzen.
  • Verstellbarkeit des Stellwinkels ist super und stabil. 
  • Großes Display mit Full HD Auflösung.
  • Hohe Kompatibilität mit vielen Zeichenprogrammen.
  • Druckerkennung sehr flüssig.
  • Shortcut Keys an den Seiten
  • Umfangreiches Zubehör (Matte Schutzfolie, zwei Stifte, Stiftehalter mit Spitzen drin, an der VESA-Halterung vorverbauter Standfuß).
Negativ

  • keine Neigungserkennung für den Stift
  • Treiberkonfiguration evtl. verwirrend
  • Etwas fummelig ist die Anbringung der Kabel


Ich möchte das Gerät in meiner täglichen Arbeit nicht mehr missen und kann es daher nur empfehlen.
Die minimalen Einschränkungen im Vergleich zur teuren Konkurenz sind bei dem riesigen Preisunterschied eigentlich nicht der Rede wert.Ganz klare Kaufempfehlung!
Sehr präzise, gute Druckempfindlichkeit, super Auflösung, top Verabreitung. 

Das XP-Pen Artist 22E Pro Grafiktablett eignet sich super zum Zeichnen. Selbst Anfänger hätten meiner Meinung nach keine Probleme mit dem Tablet.

Mehr zum Artist 22E Pro Grafiktablett:https://www.xp-pen.de/product/281.html
Zeichentablett Mit Display Test
<< 05/2019 >>
nedponutosricetpetsub
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031

MOJI LINKOVI

MOJI FAVORITI
-

BROJAČ POSJETA
411

Powered by Blogger.ba